Lesezeichen

  • Nokia über­holt: Sam­sung ist Handy-Marktführer in West­eu­ro­pa — Han­dels­blatt — Sam­sung hat Nokia von der Spit­zen­po­si­ti­on in West­eu­ro­pa ver­drängt. Fast 30 Pro­zent der ver­kauf­ten Han­dys kamen im ers­ten Quar­tal aus Samsung-Produktion, von Nokia kamen 27, 9 Pro­zent der ver­kauf­ten Mobil­te­le­fo­ne.
  • Abschieds­brief ver­öf­fent­licht: Gun­ter Sachs ist tot: „Aus­weg­lo­se Krank­heit“ — FAZ.NET
  • FDP tritt beim Atom­aus­stieg auf die Brem­se — FAZ.NET
  • Völ­ker­recht: Osa­ma, Oba­ma und das Recht — Tages­spie­gel — aus den Kom­men­ta­ren: “Das Kon­zept vom Tyran­nen­mord ist auf OBL wohl kaum anwend­bar. Der war kein Herr­scher, kein Tyrann und eine Gefahr stell­te er offen­sicht­lich auch schon längst nicht nicht da, wenn er es denn jemals tat.<br />
    Der Ver­gleich mit Hit­ler ist dann völ­lig hane­bü­chen — mal abge­se­hen davon, dass es ziem­lich bedenk­lich ist, sich dar­über zu ärgern, dass das Atten­tat auf HIt­ler nicht geklappt hat. Ein demo­kra­ti­sches Deutsch­land hät­te es bei einem Erfolg die­ses Tyran­nen­mor­des näm­lich nicht gege­ben, son­dern nur eine Fort­füh­rung der Dik­ta­tur und das wäre kein Grund zur Freu­de. Wenn man schon einen Ver­gleich anstel­len will, wie wäre es mit dem Gedan­ken, dass (mos­le­mi­sche) Sol­da­ten ins Haus der Bushs ein­ge­drun­gen wären und bei­de Ex-Präsidenten ermor­det hät­ten, die in ihrer Amts­zeit so viel Krieg und Leid in mos­le­mi­schen Län­dern ver­ur­sacht haben? Wäre das “Gerecht” gewe­sen und dem “Wider­stands­recht” ent­sprin­gend? Oder wären es nur über­flüs­si­ge, vom Rache­durst bestimm­te Mor­de gewe­sen?”
  • Spiegel-Online-Style: Die Infor­ma­tio­nen sind zwar falsch, aber exklu­siv! — Am Frei­tag nach­mit­tag ver­öf­fent­lich­te Spiegel-Online die Nach­richt, dass die grie­chi­sche Regie­rung erwä­ge, aus dem Euro aus­zu­tre­ten. Das Pro­blem: Bis heu­te ist Spiegel-Online das ein­zi­ge Medi­um, dass die­se Infor­ma­ti­on ver­brei­tet. Ohne Anga­be einer Quel­le. Da steht nur “nach Infor­ma­tio­nen von Spiegel-Online”.
  • Völ­ker­recht: Osa­ma, Oba­ma und das Recht — Tages­spie­gel — Die USA haben den Top-Terroristen Osa­ma bin Laden getö­tet. Dür­fen die das? Über den Wider­stand gegen Tyran­nen, über Recht und Gerech­tig­keit und die Gren­zen der inter­na­tio­na­len Straf­jus­tiz.
  • Heri­bert Prantl: Das Elend des talen­tier­ten Herrn Gut­ten­berg — sueddeutsche.de — Die Uni Bay­reuth hat fest­ge­stellt, Gut­ten­berg habe bei sei­ner Dok­tor­ar­beit “vor­sätz­lich getäuscht” — trotz­dem haben vie­le Mit­leid mit ihm. Das hat er nicht ver­dient: Sei­ne Bun­des­wehr­re­form ist von so schlech­ter Qua­li­tät, dass man Mit­leid mit der Bun­des­wehr haben muss.
  • SPRENGSATZ _Das Politik-Blog aus Ber­lin» Blog Archi­ve » Das war’s — Der Poli­ti­ker Karl Theo­dor zu Gut­ten­berg gehört end­gül­tig der Ver­gan­gen­heit an. Er ist nur noch ein Stück unrühm­li­cher Zeit­ge­schich­te. Es gibt kein Come­back. Das Urteil der Uni­ver­si­tät Bay­reuth, er habe mit sei­ner Dok­tor­ar­beit nicht nur wis­sen­schaft­li­che Stan­dards grob ver­letzt, son­dern vor­sätz­lich getäuscht, ver­baut jeden Weg zurück in die Poli­tik. Zu Gut­ten­berg ist cha­rak­ter­lich geschei­tert. Das Tes­tat der Uni ent­larvt ihn zudem als einen Mann, der das Par­la­ment belo­gen hat, als er bestritt, bewusst oder vor­sätz­lich pla­gi­iert zu haben.
  • Deep Space Six « BILD­blog — Das Logo, das N24 gezeigt hat, und das womög­lich eine Google-Bildersuche zum The­ma “SEAL Team Six” zu Tage för­der­te, stammt vom Star-Trek-Fan-Wiki Maquis Forces Inter­na­tio­nal. Das Logo (hier in groß) wur­de von einem Fan für ein fik­ti­ves Maquis SEALS Team Six in Anleh­nung an das ech­te SEAL Team Six ent­wor­fen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.