Guten Morgen

Morgenkaffee

Jus­tiz­mi­nis­te­rin Leutheusser-Schnarrenberger möch­te, dass für Snip­pets, das sind zitat­ar­ti­ge Kurz­aus­zü­ge von Nach­rich­ten­sei­ten, wie sie bei Goog­le gefun­den wer­den kön­nen, gezahlt wer­den soll.

Ste­fan Nig­ge­mei­er hat auf den Euro­pean Song Con­test rück­bli­ckend mal aus­ge­rech­net, wie jeweils West- und Ost­eu­ro­pa ihre Punk­te ver­teilt haben.

Bei der Süd­deut­schen Zei­tung zeigt man sich sehr irri­giert, wie sich Peer Stein­brück als Kanz­ler­kan­di­dat der SPD anbie­dert.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wer­den dann auch bald Über­schrif­ten schütz­bar? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.