Tanzender Tintenfisch

So, kom­men wir nun mal zu einer japa­ni­schen Leib- und Magen­spei­se: Tan­zen­der Tin­ten­fisch. Der Tin­ten­fisch in fol­gen­dem Video, das man nicht unbe­dingt anschau­en soll­te, wenn man gera­de geges­sen hat oder zart besai­tet ist, ist tot. Auch wenn er einen doch sehr leben­di­gen Ein­druck macht:

Die Zuckun­gen kom­men durch die Reak­ti­on mit der sal­zi­gen Soja­so­ße. Die­sel­be Reak­ti­on gibt es auch mit Frosch­schen­keln.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.