Guten Morgen allerseits!

Archiv für den 23. März 2012

Guten Morgen

Morgenkaffee

Eine ganz wundervolle Abrechnung mit dem deutschen Fernsehen hat Malte Welding heute in der Berlienr Zeitung veröffentlicht. Zitat:

Das Versagen der deutschen Fernsehkultur gründet tief in der geistigen Verfassung des Landes: Individualität ist verdächtig, wer herausragt, wird einen Kopf kürzer gemacht.

Die Zornesrede kann locker mit der von Element-of-Crime-Sänger Sven Regener zum Urheberrecht mithalten, die aber noch etwas direkter ist.

Da kann man ja direkt dankbar sein, dass bei den Stuttgart21-Demos so wenig Leute erschossen worden sind: Die Staatsanwaltschaft rechtfertigt die Erschießung einer Harzt-IV-Empfängerin damit, dass ein Waffenwechsel nicht möglich gewesen sei und der Einsatz von Tränengas andere Menschen in Mitleidenschaft gezogen worden wären.

Maximilian Buddenbohm versucht, seinem Sohn die Berufe von Bekannten zu erklären. Gar nicht mehr so einfach heutzutage.

Und während ich mir die Frage stelle: Kann sich Kultur auf Grund von Wut regenerieren? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Nachtgeschichten vom 23. März 2012

Die Nachtgeschichten von heute

März 2012
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031