Mahlzeit!

Lesezeichen vom 19. September 2014
Lesezeichen vom 18. September 2014
Lesezeichen von heute
Lesezeichen vom 17. September 2014
Lesezeichen von heute
  • The 50 weir­dest movies ever made – Fla­vor­wire – Für den nächs­ten Film­abend mal vor­mer­ken.
  • 15.09.2014: Pflicht­dienst ohne Lohn (Tages­zei­tung junge Welt) – "Neun Monate kochen, har­ken oder pin­seln zum Null­ta­rif: So will Ham­burg Hartz-IV-Bezieher fit für die Pro­duk­tion machen. Am 1. Dezem­ber star­tet die Han­se­stadt eine neue Maß­nahme für 512 Erwerbs­lose. Einen Lohn gibt es für das »Qua­li­fi­zie­rungs­an­ge­bot« nicht. Per­so­nen, die vom Job­cen­ter »team.arbeit.hamburg« dazu ver­pflich­tet wer­den, bekom­men ledig­lich dafür anfal­lende Fahrt- und Kin­der­be­treu­ungs­kos­ten zusätz­lich zum Hartz-IV-Regelsatz."
Guten Morgen

Morgenkaffee

Viel­leicht der beste Late-Night-Talker der­zeit: John Oli­ver über den mög­li­chen Aus­tritt Schott­lands aus Groß­bri­tan­nien.

Um beim Thema zu blei­ben: Sio­naidh Douglas-Scott wid­met sich im Ver­fas­sungs­blog dem Ver­hält­nis von Schott­land und der EU aus juris­ti­scher Sicht.

Bei der Tele­kom denkt man, die Netz­neu­tra­li­tät sei dei Pri­vi­le­gie­rung gro­ßer ame­ri­ka­ni­scher Inter­net­kon­zerne.

Und wäh­rend ich mir die Frage stelle: Krie­gen wir bald schot­ti­sche Aben­teu­er­ur­laubs­an­ge­bote? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Lesezeichen vom 16. September 2014
Lesezeichen von heute
Lesezeichen vom 15. September 2014
Lesezeichen von heute
Guten Morgen

Morgenkaffee

Thü­rin­gens Minis­ter­prä­si­den­tin hat ges­tern vor lau­fen­den Kame­ras inhalt­lich nicht viel gesagt bekom­men, außer dass sie glück­lich ist, dass die CDU mit Abstand die stärkste Par­tei mit dem stärks­ten Stim­men­zu­wachs ist und dass Men­schen Sta­bi­li­tät und Ver­läss­lich­keit gewählt haben. Ein irgend­wie kapi­tu­lie­ren­der Sie­ger.

Bei Carta ist man Wolf­gang Michal und Vera Bunse, sagen wir mal, ver­lus­tig gewor­den.

In Ams­ter­dam hat man das Gefällt-Mit-Zeichen beer­digt – samt Trau­er­marsch durch den Apple Store.

Und wäh­rend ich mir die Frage stelle: Ist die AfD irgend­wann für die CDU das was die Lin­ken für die SPD ist? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Lesezeichen vom 14. September 2014
Lesezeichen von heute
Lesezeichen vom 13. September 2014
Lesezeichen von heute
Guten Morgen

Morgenkaffee

Wer in Lon­don den Beruf eines Taxi­fah­rers aus­üben möchte, muss 25.000 Stra­ßen und 20.000 Sehens­wür­dig­kei­ten drauf haben.

Michael Stipe, Ex-Frontmann von R.E.M., schreibt über ame­ri­ka­ni­sche Selbst­ver­ständ­nisse:

The Free­dom Tower was meant to inspire patrio­tism and instead embo­dies the dar­ker sides of natio­na­lism.

Bei der Kri­mi­nal­akte wird A most wan­ted man, der letzte Film von Phi­lip Sey­mour Hoff­man, beschrie­ben.

Und wäh­rend ich mir die Frage stelle: Gehört das Kriegs­füh­ren zum us-amerikanischen Selbst­ver­ständ­nis? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

September 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
Vor 5 Jahren