Blogger Prof. Uwe Walter im Interview mit der Neuen Westfälischen

Rou­ven hat für den Blog der Neuen West­fälis­chen den Blog­ger und Geschicht­spro­fes­sor Uwe Wal­ter inter­viewt, der dadurch inter­na­tion­al bekan­nt wurde, dass er früher neben mir in der Fakultät­skon­ferenz sein­er Fakultät saß. Von diesem Satz ist lei­der nicht alles wahr und ich habe lei­der auch nie an seinen berüchtigten Fahrten zu McDonald’s teilgenom­men, was aber eben­so uner­he­blich ist. Viel wesentlich­er ist, dass man das Inter­view mal durch­le­sen sollte:

Ich schreibe seit 1998 gele­gentlich für die Frank­furter All­ge­meine Zeitung Rezen­sio­nen, Geburt­stagsar­tikel, auch mal etwas bil­dungspoli­tis­ches. Und der Feuil­letonchef der F.A.Z., Patrick Bah­n­ers, ist irgend­wann im vor­let­zten Jahr, 2008, auf mich zuge­treten und hat gefragt, ob ich mir vorstellen kön­nte, so einen Blog zu machen. Die F.A.Z. wolle sich jet­zt diesem neuen Feld wid­men und hat also eine ganze Rei­he von Blogs bere­its ein­gerichtet. Teil­weise von Redak­teuren, teil­weise auch von Leuten wie diesem Don Alphon­so, der haupt­säch­lich in der Blog­ger­szene eine gewisse Promi­nenz besitzt. Ich habe keine Ahnung, wer das ist.

Also, ich kann dort [Anmerk.: in der gedruck­ten F.A.Z.] keine län­geren Rezen­sio­nen, Ausstel­lungs­berichte und so weit­er mehr unter­brin­gen. Das ist alles weniger gewor­den, wofür ich auch Ver­ständ­nis habe. Da ist dann insofern der Blog in gewis­ser­weise auch eine Kom­pen­sa­tion, eine Art nicht gedruck­te Kolumne. Ich hat­te dann eigentlich mal ange­fan­gen mit wenig Elan, zunächst, weil ich es mir – wie gesagt – nicht vorstellen kon­nte und diese Szene auch in kein­er Weise ver­fol­gt hat­te.

Das Inter­view ist für eine Blog­a­r­tikel zwar ger­adezu episch lang, aber ohne Län­gen und daher sehr lesenswert.

Uwe Wal­ter gestal­tet für die F.A.Z. das Blog Antike und Abend­land.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.