Guten Morgen

morgenkaffee

In NRW sind die Koali­ti­ons­ge­sprä­che für eine Ampel an der FDP geschei­tert. Die CDU for­dert nun die Grü­nen auf, sich einem Jamaika-Bündnis nicht zu ver­schlie­ßen, was aber etwas komisch klingt, wenn die FDP nicht mit den Grü­nen regie­ren möch­te. Die FDP appel­liert aber an die gro­ßen Par­tei­en, ein Bünd­nis zu schlie­ßen, schließ­lich läuft man der­zeit Gefahr, bei Neu­wah­len ganz aus dem Land­tag zu flie­gen.

Die Minis­ter­prä­si­den­ten der Län­der haben ges­tern den Jugend­me­di­en­schutz­staats­ver­trag (JMStV) unter­zeich­net. Noch ist unklar, wozu der gut sein soll.

Und beim Bild­blog ana­ly­siert man, wie die BRAVO ihre jugend­li­chen Leser zu Straf­ta­ten anregt.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Muss die BRAVO nach so einem Arti­kel eigent­lich für dadurch ange­reg­te Ver­ge­hen haf­ten? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[Foto: Luc van Gent]

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.