Landesregierung Baden-Würtemberg will Lehrer zu Sündenböcken machen

Gut, mit allem Respekt möchte ich mal vorauss­chick­en, dass ich nicht weiß, ob es sich bei diesem Doku­ment um eine Fälschung han­delt:

Brief des Regierung­sprä­sid­i­um Stuttgart vom 01.10.2010

Sollte dies nicht der Fall sein, wird durch dieses Doku­ment nahe gelegt, dass Lehrer des Lan­des denun­ziert wer­den sollen, die Schüler auf die angemeldete, für recht­ens erk­lärte Schüler-Demon­stra­tion begleit­et haben, weil dies eine Dien­stpflichtver­let­z­tung gewe­sen sei.

Möchte jemand eine Wette einge­hen, dass sich ein der­ar­tiges Denun­zi­a­tion­ss­chreiben für Polizis­ten, die bei der Schülerdemon­stra­tion Dien­stpflichtsver­let­zun­gen began­gen haben, nicht ein­find­en wird?

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.