Guten Morgen

Morgenkaffee

Rome erklärt sein Fai­ble für Ulrich Tukur.

Bei Face­book gibt es wohl eine wei­te­re Bild-gestützte Guttenberg-Gruppe, die zu Demons­tra­tio­nen für die Wie­der­ein­set­zung Gut­ten­bergs ein­tritt. Bei Netzpolitik.org hat man mal ein Best-of der raus­ge­haue­nen Tumbhei­ten zusam­men­ge­stellt.

Beim Früh­stück bei Ste­fa­nie denkt man, dass Gut­ten­berg nun wohl den klas­si­schen Weg begeht:

[audio:http://media.ndr.de/download/podcasts/podcast2956/AU-20110301–1927-4901.mp3]

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Und wer schützt jetzt die Uni­on vor Gut­ten­berg? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[Foto: Luc van Gent]

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.