Lesezeichen

Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee

Der Früh­ling ist jet­zt richtig da, es bleibt abends gefühlt länger hell und mor­gens wird man mit Son­nen­schein begrüßt. Kom­men wir damit zu den alltäglichen Nörgelnnews:

Die Wahl in Baden-Würt­tem­berg hat die CDU ver­loren, jet­zt geht es ans Entsor­gen des Alt­ma­te­ri­als — allen voran das Entsor­gen des ehe­ma­li­gen Min­is­ter­präsi­den­ten Map­pus. Allerd­ings:

Ein CDU-Mann berichtet, Map­pus sitze immer noch im Staatsmin­is­teri­um, habe aber inzwis­chen erkan­nt, dass er das Spiel ver­loren habe. Er werde abtreten, wolle aber Frak­tion­schef Hauk mit in den Abgrund reißen, um sein­er poli­tis­chen Wegge­fährtin Tan­ja Gön­ner den Weg zu ebnen.

Heute streikt man in Deutsch­land mal bei den pri­vat­en Region­al­bah­nen.

Herib­ert Prantl von der Süd­deutschen Zeitung hält die Bun­desregierung im quer-Inter­view für völ­lig unglaub­würdig.

Und während ich mir die Frage stelle: Gab es eigentlich bei der Union schon ein­mal eine Wahlnieder­lage ohne Hauen und Stechen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[ Foto: Luc van Gent ]

Weiterlesen