Lesezeichen

Lesezeichen von heute

  • Poli­zei beschlag­nahmt in Redak­ti­on Daten eines Foren-Nutzers – Augs­bur­ger All­ge­mei­ne Augs­burgs Ord­nungs­re­fe­rent Vol­ker Ull­rich geht mit Hil­fe eines Anwalts, der Poli­zei und der Jus­tiz gegen einen Nut­zer unse­res Online-Forums vor. Der Grund: Er fühlt sich belei­digt.
  • Bun­des­wehr im Aus­land – War­um Mer­kel auf Kampf­droh­nen setzt – Süddeutsche.de Die Bun­des­re­gie­rung über­legt, die Bun­des­wehr mit Kampf­droh­nen aus­zu­stat­ten – und beruft sich auf drei Vor­tei­le. Doch der ame­ri­ka­ni­sche Anti-Terror-Krieg hat den Ruf der Flug­ro­bo­ter ram­po­niert.
  • Sexismus-Debatte: Kei­ne Stern-Stunde — heutigentags.de Der „Stern“ hat die Sto­ry genau zu rich­ti­gen Zeit ver­öf­fent­licht, denn vor einem Jahr war Brü­der­le als Per­son noch nicht so inter­es­sant wie jetzt. Das ist nicht jour­na­lis­tisch sau­ber, aber cle­ver und unter­streicht die poli­ti­sche Rele­vanz der Pres­se. Selbst die Auto­rin hat im Inter­view mit dem Deutsch­land­ra­dio zuge­ge­ben, dass sie vor­ein­ge­nom­men zum Bar-Interview erschien, und der Chef­re­dak­teur ver­tei­dig­te, dass der Zeit­punkt bewusst gewählt wur­de. OK, nur: Das ist nicht Jour­na­lis­mus, son­dern kal­ku­lier­te, durch­cho­reo­gra­fier­te Bericht­erstat­tung.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.