Guten Morgen

Morgenkaffee

John Oliv­er hat die Kranken­hauss­chulden von 9000 Men­schen in Texas mit ein­er Belas­tung von fast 15 Mio. $ für 60000$ über­nom­men und dann in den Wind geschossen.

Michael Saager behan­delt beim fluter den Essay Zwis­chen mir und der Welt von Ta-Nehisi Coates, der mit­tler­weile auf deutsch erhältlich ist.

Sowas gibt’s auch RTL(!)west macht einen sach­lichen Bericht über die Dro­gen­szene am Düs­sel­dor­fer Haupt­bahn­hof.

Und während ich mir die Frage stelle: Set­zt sich in den USA wohl mal durch, dass der amerikanis­ch­er Traum der Alb­traum ander­er ist? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.